UR JAWOR
Dołącz do nas!

Ausschreibung und Matchinformationen

Ausschreibung und Matchinformationen LongRange Speed 2022 in Ort:  Jaworski Klub Strzelecki „UR”, 59-400 Jawor, www.jksur.pl

Anmeldung startet 22 Januar 2022 um 18.00 Uhr

Disziplinen:

a) Long Range Speed 300m / 600m – in Teams Polen gegen Deutschland

b) Long Range Speed 300m / 600m – Repetierer Klasse einzeln

c) Long Range Speed 300m / 600m – Semi Auto Klasse einzeln

d) Long Range .22LR 50m/100m – individuell – Klasse Optik

e) Long Range .22LR 50m / 100m – individuell – mechanische Optik

f) Militärpistole 9mm Luger – einzeln

Scheibenbeobachtung: Spektive nur am eigenen Schützenstand erlaubt, bei Durchsicht muss Kontakt zur Waffe hergestellt sein. Kein Coaching.

Anmeldung:                  ab 22-01-2022

* Termin:                        

09-06-2022 freies Training

10-06-2022 freies Training

11-06-2022 Wettkampf Rimfire 50m, Centerfire 300m, Dienstpistole

12-06-2022 Wettkampf Rimfire 100m, Centerfire 600m, Dienstpistole

* Zeit:

Schießen von 09:00 bis 16:00 Uhr, Schützen müssen 1h vor Start anwesend.

Jeder Schütze unterschreibt seine Scheibe vor Zeitbeginn.

* Ort:

Jaworski Klub Strzelecki „UR”, 59-400 Jawor, http://www.jksur.pl

* Startplätze:

Es stehen beiden Nationen jeweils 50 Startplätze zur Verfügung, zudem können 10 Startplätze zusätzlich auf die Warteliste. Startzeiten werden verlost.

* Startgeld:

55 Euro Speed Steel Centerfire rifle

20 Euro Speed Steel Rimfire rifle                                    

10 Euro Speed Steel Servicepistol

Kontoverbindung:         PL94 1600 1462 1841 7762 9000 0001, SWIFT/BIC:  PPABPLPKXXX . (Betreff: LR Speed Polen 2022)

Voraussetzungen:         Mitglieder in einem anerkannten Verband mit gültiger Jahresmarke. Teilnahmebestätigung:  Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde

Sonstiges:     Augen- und Gehörschutz ist auf den Ständen für alle Pflicht. Den Anweisungen der Schießleiter ist Folge zu leisten.

Eigene Unterkunft am Schießstand (Zelt / Wohnmobil / Wohnwagen) – 10 EUR / Person  / Gesamtaufenthalt (Anreise ab 08.06.2022 möglich), Campingplatz und Zugang zur Toilette

Disziplin:

                     Zentralfeuer Langwaffe / Centerfire Rifle 12355 Repetierer & 12365 Selbstlader

Ablauf:                        

Einrichtung fünf Minuten, keine Probeschüsse Abgegebene Schüsse vor dem akustischen Startkommando führen zur Disqualifikation. Abgegebene Schüsse nach dem akustischen Stoppkommando werden mit minus 10 Punkte per Schuss gewertet.

300 Meter:

Waffe unterladen (Magazin eingeführt, Verschluss offen) ·        

– je 5 Schuss innerhalb von 120 Sekunden, auf die linke Scheibe oben

– je 5 Schuss innerhalb von 90 Sekunden, auf die rechte Scheibe oben

– je 5 Schuss innerhalb von 60 Sekunden, auf die mittlere Scheibe

– je 5 Schuss innerhalb von 40 Sekunden, auf die linke Scheibe unten

– je 5 Schuss innerhalb von 30 Sekunden, auf die rechte Scheibe unten

600 Meter:

Waffe unterladen (Magazin eingeführt, Verschluss offen)

– je 5 Schuss innerhalb von 120 Sekunden, auf die linke Scheibe

– je 5 Schuss innerhalb von 90 Sekunden, auf die linke Scheibe

– je 5 Schuss innerhalb von 60 Sekunden, auf die rechte Scheibe

– je 5 Schuss innerhalb von 40 Sekunden, auf die rechte Scheibe

Scheibe:

300 Meter: eine BDS PG Scheibe Z19,

600 Meter: vier BDS ZF Scheibe Z8 Scheibe:

300 Meter Eine BDS PG Scheibe (Z19) Durchmesser der Innen Zehn: 17 mm Durchmesser der Zehn:  34 mm Breite der Ringe 6-9: 17 mm Durchmesser der Ringe 6-10: 170 mm Scheibenformat 550 x 520 mm

Scheibe 600 Meter Zwei BDS ZF Scheibe (Z8) Durchmesser der Innen-Zehn: 35 mm Durchmesser der 10: 86 mm Breite der Ringe 1-9: 25 mm Durchmesser der Ringe 5-10: 336 mm Scheibenformat 570 x 570 m

Disziplin:  

Rimfire rifle, iron sight 12861 (Diopter & Schiessriemen, liegend freihändig)

Rimfire rifle, optical sight 12864 (Zielfernrohr und Zweibein, Sandsack)

Ablauf:

Einrichtung fünf Minuten, keine Probeschüsse Abgegebene Schüsse vor dem akustischen Startkommando führen zur Disqualifikation. Abgegebene Schüsse nach dem akustischen Stoppkommando werden mit minus 10 Punkte per Schuss gewertet.

50 Meter: Waffe unterladen (Magazin eingeführt, Verschluss offen)

– je 5 Schuss innerhalb von 120 Sekunden, auf die linke Scheibe oben

– je 5  Schuss innerhalb von 90 Sekunden, auf die rechte Scheibe oben

– je 5  Schuss innerhalb von 60 Sekunden, auf die mittlere Scheibe

– je 5  Schuss innerhalb von 40 Sekunden, auf die linke Scheibe unten

– je 5  Schuss innerhalb von 30 Sekunden, auf die rechte Scheibe unten

100 Meter: Waffe unterladen (Magazin eingeführt, Verschluss offen)

– je 5  Schuss innerhalb von 120 Sekunden, auf die linke Scheibe oben

– je 5  Schuss innerhalb von 90 Sekunden, auf die rechte Scheibe oben

– je 5  Schuss innerhalb von 60 Sekunden, auf die mittlere Scheibe

– je 5  Schuss innerhalb von 40 Sekunden, auf die linke Scheibe unten

– je 5  Schuss innerhalb von 30 Sekunden, auf die rechte Scheibe unten

Scheibe:                       eine BDS 50m ZF Scheibe Z2 Scheibe 50 & 100 Meter eine BDS 50m ZF Scheibe (Z2) Durchmesser der Innen-10: 9 mm Durchmesser der 10: 19 mm Breite der Ringe 1-9: 6 mm Ringe 9-10: Weiß Ringe 5-8: schwarz Ringe 1-4: weiß Durchmesser der Ringe 5-10: 79 mm Scheibenformat: 550 x 520 mm

Disziplin:                    

Dienstpistole offene Visierung 12121 Waffen:                       

Standardpistole Kaliber 9mm (nur Vollmantel).

Ablauf:                         Stahlziele auf unterschiedliche Entfernungen. Einrichtung frei Minuten, keine Probeschüsse. Abgegebene Schüsse vor dem akustischen Startkommando führen zur Disqualifikation. Abgegebene Schüsse nach dem akustischen Stoppkommando werden mit minus 10 Punkte per Schuss gewertet.